Imagico.de

Geo-Visualisierungen
von Christoph Hormann
Anmelden english deutsch

Sentinel-2-Mosaik des Südens Afrikas

Sentinel-2-Mosaik des Südens Afrikas

Dieses Sentinel-2-Mosaik des Südens Afrikas zeigt den Süden des afrikanischen Kontinents mit dem größten Teil von Südafika, Lesotho und dem südlichen Namibia. Dargestellt ist das Erscheinungsbild im sichtbaren Licht während des südhemisphärischen Sommers mit den meisten Quelldaten aus einem Zeitraum von Dezember bis Anfang April.

Dieses Sentinel-2-Mosaik kann als höher aufgelöste Ergänzung zum "Green Marble"-Bild verstanden werden und gibt ähnlich wie dieses die Oberflächenfarbe der Erde unter Kompensation der Atmosphäreneinflüsse in den Originaldaten wieder.

Das Mosaik deckt den Ozean nahtlos mit ab, wobei für die weiter von der Küste entfernten Bereiche ohne Sentinel-2-Abdeckung das "Green Marble"-Bild als Datenbasis dient.

Datenquelle sind größtenteils Copernicus Sentinel-2-Bilder des Sommers 2015/2016, in kleinen Teilen ergänzt durch Landsat-8-Bilder.

Wichtigste Merkmale

  • Farbmosaik des Südens Afrikas im sichtbaren Bereich
  • 10m Basisauflösung, Gesamtgröße 179500×107000 Pixel
  • Basierend auf Copernicus Sentinel-2-Daten des Sommers 2015/2016, ~1-2 Prozent Landsat-8-Bilder
  • Meeresfärbung auf Basis der Green Marble
  • Zeigt die Oberflächenfarbe mit Kompensation für den Atmosphäreneinfluss, verfügbar als lineare Reflexionswerte sowie als im Kontrastumfang komprimierte Bilddarstellung
  • Produziert in UTM-Projektion (Zone 34), verarbeitet mit proj4 +etmerc-Algorithmen für verbesserte Genauigkeit in größerer Entfernung vom Zentralmeridian, kann in anderen Projektionen geliefert werden.

Beispiel-Galerie

Sentinel-2-Mosaik des Südens Afrikas Beispielausschnitt: Capetown Sentinel-2-Mosaik des Südens Afrikas Beispielausschnitt: Dunes at the southern coast Sentinel-2-Mosaik des Südens Afrikas Beispielausschnitt: Johannesburg Sentinel-2-Mosaik des Südens Afrikas Beispielausschnitt: Klerksdrop Sentinel-2-Mosaik des Südens Afrikas Beispielausschnitt: Kimberley Sentinel-2-Mosaik des Südens Afrikas Beispielausschnitt: Oranje nahe Upington Sentinel-2-Mosaik des Südens Afrikas Beispielausschnitt: Südosten Namibias Sentinel-2-Mosaik des Südens Afrikas Beispielausschnitt: Küste namibias Sentinel-2-Mosaik des Südens Afrikas Beispielausschnitt: Berge südlich von Vanrhynsdorp Sentinel-2-Mosaik des Südens Afrikas Beispielausschnitt: Giants Castle, Drakensberge

Falls Sie Interesse an der Nutzung dieses Sentinel-2-Mosaiks haben, können Sie das Formular unten verwenden, um Ihre Wünsche zu beschreiben und ich melde mich bei Ihnen.

Daten-Anfrage

Sie können Ihre Anfrage über dieses Formular eingeben, welches auch in verschlüsselter Form verfügbar ist. Falls bevorzugt können Sie natürlich auch eine Email schicken, falls erwünscht auch mit Verschlüsselung).

Verifikation Bitte geben Sie die Buchstabenfolge im Bild links in das Eingabefeld ein, damit ich Sie einfacher von Spam-Programmen unterscheiden kann.
* * Erforderliches Feld
Informationen über Sie
*
*
*
*
*
*
*
Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinie*
Ihre Anfrage zu Geodaten

Bitte beschreiben Sie, was für Daten Sie benötigen und für welche Verwendung Sie diese lizenzieren möchten:

*

Aus dem Blog:

Ein Sommernachtstraum (09. Juli 2018)
Winter und Sommer 2018 (29. Juni 2018)
Der Weg des Wassers (14. Juni 2018)

Heute ausgewähltes Bild:

Die Berner und Urner Alpen
Die Berner und Urner Alpen
Ansicht der Berner und Urner Alpen von Südosten mit dem Dammastock und dem Rhonegletscher rechts, dem Furkapass und dem Grimselpass in der Mitte und... [mehr]
Design und Inhalt Copyright 2016 von Christoph Hormann
zuletzt aktualisiert 18. August 2016 21:12